Ergebnisse

  • Arbeitsgemeinschaft Süddt. Rinderz.-u.Besamungsorg.e.V.

    Aussteller
    Deutschland
    Arbeitsgemeinschaft Süddeutscher Rinderzucht- und Besamungsorganisationen e. V. Die ASR ist ein Zusammenschluss der staatlich anerkannten Zucht- und Besamungsorganisationen für die Rassen Fleckvieh, Braunvieh, Gelbvieh, Vorderwälder, Hinterwälder, Limpurger, Glanrinder, Murnau-Werdenfelser und Pinzgauer. Zweck des Vereins ist die Förderung der Rinderzucht und -haltung für die genannten Rassen und Organisationen, insbesondere durch Koordinierung in allen allgemein interessierenden und gr…
    Merken
  • Zur alten Bäckerei Altreetz Inh. Mirko Zimmermann

    Aussteller
    Deutschland
    • Professionals Professionals
    Bis 1965 war in unserem Hause die Bäckerei Lange ansässig. Danach erfolgte der Umbau zum Wohnhaus und später mit verschiedenen Betreibern Imbiss-und Kneipenbetrieb. Nach Renovierung und Umbau sowie Erweiterung der Küche erfolgte am 15.04.2013 die Eröffnung als Restaurant "Zur alten Bäckerei". Wir versuchen mit dem Restaurant das kulturelle Leben in Altreetz zu bereichern. Regionalität und Saisonalität - das sind unsere Leitmotive. Wir lieben und leben das Oderbruch, lassen Sie sich von uns kulin…
    Merken
  • Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall

    Aussteller
    Deutschland
    • Professionals Professionals
    Die Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall ist ein Zusammenschluss von rund 1400 Landwirten aus der Region Hohenlohe. Im Jahr 1988 haben wir damit begonnen, gesunde Lebensmittel in Verantwortung für Natur und Kreatur und zum Wohl für unsere heimischen Verbraucher zu erzeugen.   Mit Hilfe von stressresistenten heimischen Landrassen erzeugen wir Schweine- und Rindfleisch, das Verbraucherinnen und Verbraucher mit gutem Gewissen zubereiten und mit viel Genuss essen können. Unsere Tiere beko…
    Merken
  • Bäuerliche, besonders artgerechte Tierhaltung

    Durch die artgerechte Haltung wachsen die Tiere in einer optimalen Umgebung auf. Schweinen, Rindern, Hähnchen, Puten und Lämmern stehen im Stall und auf der Weide großzügige Flächen zur Verfügung. Im Stall liegen die Tiere im Stroh. Viel Auslauf im Freien, ein gesundes Stallklima, ein natürlicher Tages- und Nachtrhythmus sowie ausreichendes Tageslicht bilden die Grundlage für ein gesundes Wachstum. NEULAND Höfe sind kleine bis mittlere bäuerliche Betriebe mit festgesetzten Bestands- un…
    Merken
  • Bauern Zeitung

    Das landwirtschaftliche Wochenblatt für die neuen Bundesländer.
    Merken
  • Bayern-Genetik GmbH

    Aussteller
    Deutschland
    • Professionals Professionals
    Die BAYERN-GENETIK GmbH wurde am 01.01.2010 gegründet. Sie ist aus dem Zusammenschluss der Niederbayerischen Besamungsgenossenschaft Landshut-Pocking eG mit der Prüf- und Besamungsstation München-Grub e. V. entstanden.  Eine weitere Fusion gab es 2013 mit der Schweineprüf- und Besamungsstation Bergheim e. V. sowie mit dem Verband Niederbayerischer Schweinezüchter, sodass nun vier Gesellschafter vereint agieren.   Die BAYERN-GENETIK GmbH ist ein bäuerliches Dienstleistungsunternehmen und fung…
    Merken
  • Bernd Neumann

    Ansprechpartner von Mortellaro-Killer-Service UG
    Geschäftsführer
    Im online Versand die Salbe "Mortekill" in je 500g Dosen, ausreichend für ca 40 Kühe zum Preis von 128,60 € inkl. MwSt und Versand
    Merken
  • BRAMA-WEST Agrarhandels GmbH

    Aussteller
    Deutschland
    Reitsportbedarf Stallausrüstungen Fütterungstechnik Weidetechnik Zaun- und Weidezaunbau Tierzuchtgeräte Hufbeschlagartikel Böckmann-Pferde- und Viehtransporter
    Merken
  • Daten zur Rasse Fleckvieh

    Weltweit gibt es 41 Mio. Fleckvieh-Tiere. Fleckvieh ist die zweitgrößte Rinderrasse der Welt. Zuchtziel Ein harmonisches, hartes und leistungsbereites Doppelnutzungsrind zur Produktion von Milch, Fleisch und Nebenprodukten, das in allen welweit verfügbaren Produktionsystemen Verwendung findet. Fleckvieh - Die universelle Rasse
    Merken
  • Deckhengst Egon von Grüneberg

    Merken
  • Deckhengst Eros von Brück

    Leistungsprüfungssieger und Teilnehmer an der Bundeskaltblutschau 2009. 2008 stellte er beim Brücker Kaltlbutfohlenchampionat das Siegerhengstfohlen. Allgemeine Angaben Farbe: Fuchs Rasse: Rheinisch-Deutsches Kaltblut Geschlecht: Hengst Geburtsdatum: 16. Februar 2004 (8 Jahre) Stockmaß: 160 cm Röhrbeinumfang: 27 cm Leistungsprüfung: 7.84
    Merken
  • Der neue GEH-Kalender

    Für alle Bewunderer und Freunde alter Rassen dürfte der neue GEH- Kalender wieder einige spannende Monatsblätter bereit halten. Mit gefährdeten Nutztierrassen durchs Jahr - ein Muss für Haus, Stall und Büro! Unser Monatskalender mit Bildern und Texten zu gefährdeten Rassen aus Deutschland und anderen Ländern erscheint im A4 Quer-Format und ist ab Mitte Dezember für 12,00 € zzgl. Versand über die GEH-Geschäftsstelle erhältlich oder über unsere Webseite zu beziehen. Wir danken Domenica Carnemolla …
    Merken