zur Navigation zur Suche zum Inhalt

BWB Berliner Werkstätten für Menschen mit Behinderung GmbH

Aussteller

Link teilen


Per E-Mail weiterempfehlenEmpfehlen

Weiterempfehlen von BWB Berliner Werkstätten für Menschen mit Behinderung GmbH

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

* erforderlich

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.

Messen

Grüne Woche 2019

Adresse

Westhafenstr. 4
13353 Berlin
Berlin
Deutschland

Kontakt

Telefon / Fax:
Telefon: +49 30 390960
Fax: +49 3039096197

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

* erforderlich

Ihre Nachricht
Nachricht senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Ausstellerprofil

Arbeit und Bildung
Die BWB bietet Menschen mit Behinderungen den geschützten Raum, um sich im Arbeitsleben zu erproben und die eigenen Fähigkeiten weiterzuentwickeln. Arbeit ist für Menschen mit Behinderungen viel mehr, als dem Tag eine Struktur zu geben. Sie ist ein wichtiger Schlüssel für mehr Lebensqualität.

Produktion
Wir produzieren für viele Berliner und Brandenburger Unternehmen seit 1962. Immer termintreu und nach DIN EN ISO zertifiziert, arbeiten über 1.600 Menschen für Sie. Auch Start-Up-Unternehmen sind bei uns ab der ersten Stunde gut beraten und betreut. BWB - Motor der Start-Ups und langjähriger Partner der Berliner Wirtschaft.

In der BWB verwirklichen Menschen mit Behinderung ihr Recht auf Gleichstellung.
Durch Förder- und Bildungsangebote sowie die Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft und am Arbeitsleben unterstützt die BWB Menschen mit Behinderung dabei, ihr Recht auf Gleichstellung im Sinne der UN-Charta über die Rechte von Menschen mit Behinderung zu verwirklichen.

Wir verfolgen unsere Ziele partnerschaftlich.
Wir, die Mitarbeiter, die in der BWB Förder-, Bildungs- und Teilhabeangebote wahrnehmen, und die Mitarbeiter, die Förder- und Bildungsangebote erstellen oder zur Arbeit anleiten (Stammpersonal), verstehen uns als Partner. Wir beachten unsere Fähigkeiten und berücksichtigen unsere Beeinträchtigungen. Wir vereinbaren Bildungs- und Förderziele und legen fest, welchen Beitrag zur Zielerreichung jeder leistet.

Unsere Zusammenarbeit ist vertrauensvoll und offen, sie beruht auf Respekt und Toleranz.
Wir respektieren uns gegenseitig, in unseren jeweiligen Tätigkeiten und mit unseren Kompetenzen. Wir tolerieren unsere Besonderheiten. Wir akzeptieren Fehler als Ansatzpunkte für Verbesserung und äußern notwendige Kritik konstruktiv. Wir informieren uns selber über relevante Sachverhalte und geben relevante Informationen weiter.

Wir finden neue Wege.
Neue Erkenntnisse und Techniken helfen uns, die Gleichstellung behinderter Menschen zu realisieren. Neuen Kunden und neuen Aufträgen stehen wir aufgeschlossen gegenüber. Um Innovation erfolgreich zu gestalten, bilden wir uns stetig fort. Wir haben den Mut, Neues zu erproben, aber auch den Mut, einen Misserfolg zuzugeben.

Unsere Kunden können sich auf unsere Qualität verlassen.
Unsere Privat- und Industriekunden sowie die Kostenträger der Rehabilitation können sich auf uns verlassen. Zu unserer Qualität gehört es, Leistungen den Kundenwünschen entsprechend, flexibel, termingerecht, wirtschaftlich, zu einem fairen Preis zu erbringen und angemessen zu dokumentieren. Ein umfassendes Qualitätsmanagement unterstützt uns bei der steten Verbesserung unserer Qualität.