Bayern-Genetik GmbH

Aussteller

Sprillbek 3
24848 Alt Bennebek
Schleswig-Holstein
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 4624 8033100
Fax: +49 6248033102
Grüne Woche 2019
  • Professionals Professionals

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Bayern-Genetik GmbH

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerprofil

Die BAYERN-GENETIK GmbH wurde am 01.01.2010 gegründet. Sie ist aus dem Zusammenschluss der Niederbayerischen Besamungsgenossenschaft Landshut-Pocking eG mit der Prüf- und Besamungsstation München-Grub e. V. entstanden.  Eine weitere Fusion gab es 2013 mit der Schweineprüf- und Besamungsstation Bergheim e. V. sowie mit dem Verband Niederbayerischer Schweinezüchter, sodass nun vier Gesellschafter vereint agieren.
 
Die BAYERN-GENETIK GmbH ist ein bäuerliches Dienstleistungsunternehmen und fungiert als Besamungsstation. Mit insgesamt 450 Zuchtbullen und 350 Zuchtebern zählt sie national zu den größten Anbietern von Rinder- und Schweinegenetik. 480.000 Erstbesamungen beim Rind und 345.000 Erstbesamungen beim Schwein spiegeln den Stellenwert des mittelständischen Unternehmens wieder. Insbesondere bei der Rasse Fleckvieh und der Rasse Pietrain übt die Organisation auch international eine Marktführerposition aus und exportiert Sperma, Tiere und Embryonen auf höchstem Niveau.
 
Mittlerweile unterhält die BAYERN-GENETIK in Deutschland vier Produktionsstandorte sowie einen Grünlandbetrieb zur Wartebullenhaltung im sächsischen Erzgebirge. Erst kürzlich ist noch eine
EU-Sammelstelle in Schleswig-Holstein dazugekommen, um der aufstrebenden Sparte Viehhandel gerecht zu werden und diese weiter auszubauen. 217 Mitarbeiter sorgen national und international für das Wohlergehen der Betriebe und sind bemüht, stets mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Die Zusammenarbeit mit sechs bayerischen und drei ausländischen Zuchtverbänden ist dabei von wesentlicher Bedeutung.
 
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.
  • Social Media Links