Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) e.V.

Aussteller

Thomas-Mann-Str. 2-4
53111 Bonn
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 228 249993-0
Fax: +49 228 249993-20
Grüne Woche 2018
  • Professionals Professionals
  • Dieser Messestand wird gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft Dieser Messestand wird gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) e.V.

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerprofil

Im Alter IN FORM – Potenziale in Kommunen aktivieren

Die BAGSO - Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. ist die Lobby der älteren Menschen in Deutschland. Unter unserem Dach haben sich über 100 Verbände mit vielen Millionen älteren Menschen zusammengeschlossen. Sie vertritt deren Interessen gegenüber Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, wobei sie die nachfolgenden Generationen immer im Blick hat. Darüber hinaus zeiget sie durch Publikationen und Veranstaltungen Wege für ein möglichst gesundes und kompetentes Altern auf. Mit dem Projekt "IM Alter IN FORM - Potentiale in Kommunen fördern" unterstützt die BAGSO Deutschlands Initiative IN FORM und setzt sich damit u.a. ein für die Gesundheitsförderung und Prävention älterer Menschen. IN FORM hat das Ziel das Ernährungs- und Bewegungsverhalten der deutschen Bevölkerung zu verbessern.
Angebote zur Weiterbildung im Bereich Gesundheitsförderung

a) Ehren- und hauptamtliche Akteure,
z.B. in Seniorengruppen, Sportvereinen, Pflegeeinrichtungen sowie in der Kommunalverwaltung etc. können einen wichtigen Beitrag zur Gesundheitsförderung leisten.
Die BAGSO bietet in Zusammenarbeit mit Trägern bzw. Organisationen in der Seniorenarbeit vier Schulungen für unterschied-liche Zielgruppen an. In den bundesweit durchgeführten Schulungen werden Empfehlungen zu einer ausgewogenen Ernährung im Alter sowie die Bedeutung der Bewegung zur Erhaltung der Selbstständigkeit erörtert und in der Praxis geprobt. Weitere Informationen zu den Inhalten und zur Anmeldung erhalten.
Sie auf der Internetseite des Projektes.
b) Verantwortungsträger in der kommunalen Seniorenarbeit wünschen sich mehr Informationen wie Angebote zur Gesundheitsförderung älterer Menschen vor Ort attraktiv gestaltet werden können. Für sie wird ein Bildungsangebot entwickelt, das fachliche Inhalte zur Gesundheitsförderung und methodische Vorgehensweisen zur Zusammenarbeit mit allen Mitwirkenden vermittelt, um nachhaltige Angebote aufzubauen.
Mittagstischangebote
Eine schmackhafte Mahlzeit mit ausgewogenen Nährstoffen in der Gemeinschaft zu sich zu nehmen, das sollte vielen älteren Menschen möglich sein. Im Rahmen des Projektes werden bundesweit neue Angebote für Mittagstische erprobt. Darüber hinaus wurde ein Leitfaden zur Gestaltung solcher Angebote veröffentlicht, sowie eine Fachtagung durchgeführt. Ziel dieses Projektes ist es, dass in möglichst vielen Kommunen älteren Menschen eine Mittagsverpflegung in Gemeinschaft dauerhaft angeboten werden kann.
Regionale Tagungen
Für Verantwortliche in der Seniorenarbeit auf kommunaler Ebene werden regionale Fachtagungen durchgeführt, auf denen Akteure Fragen diskutieren z.B.: Welchen Nutzen hat die Kommune von der Gesundheitsförderung älterer Menschen? Wie können Angebote zur Gesundheits-förderung älterer Menschen nachhaltig verbessert werden? Wie kann durch eine Zusammenarbeit der Akteure das Angebot verbessert werden? Wie können ältere Menschen zur Teilnahme motiviert werden? Sie erörtern die Zusammenhänge zwischen einer gesunden Lebensweise, für die Erhaltung der Selbstständigkeit im Alter.
Informationsportal
Mit der Etablierung eines speziellen Internetportals wird eine Informations- und Austauschplattform für Verantwortungsträger in der Seniorenarbeit geschaffen. Sie soll den Akteuren vor Ort als wertvolle Informationsquelle zur Verbesserung der gesundheitsfördernden Angebote dienen und sie unterstützen, nachhaltige Strukturen zu schaffen.

Ausführliche Projekt-Informationen und Publikationen erhalten Sie unter http://projekte.bagso.de/fit-im-alter/startseite.html.