zur Navigation zur Suche zum Inhalt

Internationale Grüne Woche 2021 – Aktuelle Informationen

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Aussteller

Link teilen


Per E-Mail weiterempfehlenEmpfehlen

Weiterempfehlen von Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

* erforderlich

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.

Adresse

Kapelle-Ufer 1
10117 Berlin
Berlin
Deutschland

Kontakt

Telefon / Fax:
Telefon: +49 30 18 570
Fax: +49 30 18 575503

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

* erforderlich

Ihre Nachricht (max. 200 Zeichen)
Nachricht senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

 

Ausstellerprofil

Wissenschaftsjahr 2020 – Bioökonomie

Der Klimawandel und andere, von Menschen verursachte ökologische Veränderungen sind schon heute spürbar: So nimmt etwa die Artenvielfalt ab und es gibt weltweilt immer weniger landwirtschaftliche Nutzungsflächen. Wir müssen daher jetzt handeln und, wo immer wir können, erdölbasierte Produkte und Verfahren durch andere, auf der Grundlage nachwachsender Rohstoffe, ersetzen. Eine solche nachhaltige, biobasierte Wirtschaftsform nennt man Bioökonomie.

Bioökonomie ist das Thema des Wissenschaftsjahres 2020. Dieses Wissenschaftsjahr ermöglicht es Bürgerinnen und Bürgern, nachhaltige und biobasierte Produktions- und Konsumweisen kennenzulernen, ihre Herausforderungen und Potenziale zu diskutieren und zu einer nachhaltigen Gestaltung unserer Zukunft beizutragen.

Finden Sie heraus, was Wissenschaft und Forschung schon heute tun, um Rohstoffe und Produkte in Zukunft anders zu erzeugen, zu verarbeiten und zu nutzen: Bau- und Dämmstoffe aus Pflazenfasern, Mikroorganismen, die Schadstoffe abbauen, und Kraftstoff aus Algen. Wir laden auch Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrkräften herzlich ein, am Stand des Wissenschaftsjahres die Helden der Bioökonomie kennenzulernen – vom Profi-Protein bis zur Mega-Mikrobe!

Entdecken Sie am Bioökonomie-Stand viele spannende Exponate zum Anfassen, Staunen und Erforschen.

Über das Wissenschaftsjahr

Seit 2000 dienen die Wissenschaftsjahre als Bühne für den Austausch zwischen Öffentlichkeit und Wissenschaft. Sie machen die Leistungen der Forschung sowie aktuelle wissenschaftliche Entwicklungen einem größeren Publikum bekannt und zeigen deren Bedeutung für den Alltag. Bürgerinnen und Bürger können sich informieren, aktiv beteiligen und ihre Meinung einbringen. Insbesondere bei Kindern und Jugendlichen soll das Interesse für Wissenschaft geweckt werden. Jedes Wissenschaftsjahr nimmt dabei ein bestimmtes Thema in den Blick.