zur Navigation zur Suche zum Inhalt

Internationale Grüne Woche 2021 – Aktuelle Informationen

Produkt

Link teilen


Per E-Mail weiterempfehlenEmpfehlen

Weiterempfehlen von Die Region Altmark in all ihrer Vielfalt

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

* erforderlich

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.

Produktbeschreibung

Die Altmark als echter Geheimtipp im Norden Sachsen-Anhalts präsentiert sich auf der Grünen Woche. Mit einer hohen Präsenz von 15 Mitausstellern, darunter altmärkische Unternehmen und Touristinformationen, werden Messebesucher neben touristischen Angeboten über jede Menge Neues und Innovatives informiert.

Stendaler Taubentanz – die Brau- & Genussmanufaktur Stendal - präsentiert am Gemeinschaftsstand der Altmark ihr neuestes Kultgetränk „Ödeldödel“, Deutschlands ersten Aquavit mit Sanddorn und Hagebutte.
Besondere vegane Feinkostprodukte der Marke „pylz“ zeigt das Stendaler Unternehmen Bio Edelpilze Altmark.
Fast schon legendäre Marmeladenvariationen präsentiert Gerlindes Marmeladen auf dem Altmark-Stand.
Als Novum der Altmark fehlt auch nicht der erste altmärkische Unverpackt-Laden, „My Unverpackt“ aus Stendal mit der Präsentation der Altmark-Tasse und dem Rolandtee.
Mit dem ersten alternativen Reiseführer "In the Middle of Nüscht" - eine Liebeserklärung an die Altmark und echtes Entschleunigungsbuch - können Leser die östliche Altmark entdecken.
Die gARTenakademie Sachsen-Anhalt e.V. informiert über das Projekt "Offene Gärten" und "Aus dem Garten, für den Garten und sonstigem Allerlei".
Mit touristischen Highlights der Region Kalbe ist die Einheitsgemeinde Stadt Kalbe (Milde) auf der Messe präsent.

Aussteller

Altmärkischer Regionalmarketing- und Tourismusverband

Altmärkischer Regionalmarketing- und Tourismusverband

Aussteller

Ausstellerprofil

Die Region der Altmark ist eine alte deutsche Kulturlandschaft. Hier liegt die „Wiege Preußens“ und kaum eine andere Region in Deutschland hat so viele Hansestädte auf engstem Raum vorzuweisen. Die Straße der Romanik und die deutsche Fachwerkstraße führen durch die Altmark, genau wie der berühmte Jakobsweg. Neben der vielfältigen Kultur können Sie hier eine einzigartige Naturlandschaft entdecken, die eine reiche Vogel- und Tierwelt vorzuweisen hat und sich bei sportlichen Aktivitäten auspowern, ob beim Radfahren auf dem Elberadweg, Paddeln auf der Elbe oder auf dem Rücken eines Pferdes.

Auch Kulinarisch hat die Altmark einiges zu bieten - Regionale Produkte und Köstlichkeiten, die weit über Spargelgerichte und die klassische Altmärkische Hochzeitssuppe hinausgehen, werden den Messebesuchern präsentiert.

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

* erforderlich

Ihre Nachricht (max. 200 Zeichen)
Nachricht senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

 


Zum Aussteller