zur Navigation zur Suche zum Inhalt

Fachbesucher

Dr. Brigitte Goossens

Fachbesucher von

Beter Leven Keurmerk of the Dutch society for protection of animal (Dierenbescherming)

Link teilen


Per E-Mail weiterempfehlenEmpfehlen

Weiterempfehlen von Dr. Brigitte Goossens

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

* erforderlich

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.

Kontakt

Dr. Brigitte Goossens

Referentin
Ernährungswirtschaft

Adresse

Fachbesucher von Beter Leven Keurmerk of the Dutch society for protection of animal (Dierenbescherming)

Regulusweg 11
Postbus 85980, 2508 CR Den Haag
Niederlande

Telefon / Fax:
Telefon: +31 6 14193932
Mobil: +31 88 811 3000
Fax: +31 88 811 3000

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

* erforderlich

Ihre Nachricht (max. 200 Zeichen)
Nachricht senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Beschreibung

In den letzten 12,5 Jahren hat sich das Beter Leven Label in den Niederlanden zu einem etablierten Siegel entwickelt. Mehr als 100 Millionen Tiere wurden unter tierfreundlicheren Bedingungen gehalten. Beter Leven ist das bekannteste Siegel in den Niederlanden, sogar bekannter als biologische Label. In vergangenen Jahr wurden neben den bekannten Kriterien für Schweine, Masthühnchen, Rinder und Legehennen auch Kriterien für Milchvieh entwickelt. Bei diesen neuesten Kriterien stehen auch Umweltaspekte und der Erhalt der Biodiversität im Vordergrund.

Auf internationaler Ebene möchte das Beter Leven Label als Inspiration und Vorbild für andere dienen, da das Modell der Zusammenarbeit der verschiedenen Interessengruppen einzigartig ist und zum Erfolg unseres Labels in den Niederlanden beigetragen hat. Die Kriterien sowie das Fachwissen und die Erfahrungen der Stiftung Beter Leven Label können von offizielle Instanzen oder von Unternehmen für die Entwicklung ihrer eigenen Label in einer B2B-Partnerschaft verwendet werden. Beter Leven hat in Deutschland jedoch keine Ambitionen als Verbraucherlogo.

Mit unserem Stand möchten wir auf den Funktion unseres Labels für den Tierschutz aufmerksam machen, unter anderem indem wir Besucher in einen virtuellen Stall mitnehmen und dort die Kriterien für Schweine 3 Sterne und Masthühnchen 1 Stern erleben lassen.

Weitere Informationen

Sucht

Interessierte und Betriebe, die gern mehr über Entwicklung und Resultate von Produktlabeling hinsichtlich tierfreundlicher Haltungsbedingungen erfahren möchten und eventuell ein solches Gütesiegel in der eigenen Region oder dem eigenen Land entwickeln möchten.

Bietet

Gerne bieten wir Fachwissen, Erfahrung und die Dienstleistungen unserer Stiftung, die für die Kontrolle des Labels zuständig ist. Für Betriebe bieten wir Möglichkeiten der Zusammenarbeit im B2B Kontext. Möchten Sie mehr erfahren? Bitte kontaktieren Sie mich.