Landkreis Hameln Pyrmont

Aussteller

Süntelstr. 9
31785 Hameln
Niedersachsen
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 5151 9039305
Fax: +49 5151 9039302
Grüne Woche 2019

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Landkreis Hameln Pyrmont

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerprofil

Weser erleben!

Der Messeauftritt wird unter dem Dach der regionalen Entwicklungskooperation Weserberglandplus (REKplus) mit Unterstützung der Tourismusverbände Weserbergland Tourismus e.V. und Mittelweser Touristik GmbH sowie dem Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser (ArL) organisiert. Es präsentieren sich die beiden Tourismusregionen Weserbergland und Mittelweser.

Das Weserbergland als Urlaubsziel entdeckt zu haben, ist ein Geheimtipp, denn Kenner sind mit jedem neuen Aufenthalt fasziniert von der Fülle kleiner Erlebniswelten, die nur darauf warten, mit allen Sinnen erlebt zu werden. In der reizvollen Mittelgebirgslandschaft entlang der Weser von Hann. Münden bis Minden sind einzigartige Kleinodien der Geschichte, Kultur und Architektur zu entdecken. Imposante Burgen, prächtige Märchenschlösser und historische Altstädte säumen die Ufer der Weser. Für diejenigen, die schon immer einmal wissen wollten, wo der Rattenfänger unterwegs war, der Baron von Münchhausen seine Lügengeschichten zum Besten gab oder Doktor Eisenbart seine ungewöhnlichen Heilmethoden unter Beweis stellte, ist der Besuch des Weserberglandes unbedingt ein „Muss“. Die Positionierung des Weserberglandes liegt schwerpunktmäßig bei den Themen Weser-Radweg, Weserbergland-Wanderweg und historische Städte.

Diese Themen passen auch in die Mittelweser. Denn ursprünglich, gemütlich und vielseitig - das ist die Urlaubs- und Freizeitregion Mittelweser, dort beginnend, wo die Weser bei der Porta Westfalica in die Weite der Norddeutschen Tiefebene gemächlich Richtung Norden fließt. Diese vielfältige Landschaft lässt sich besonders gut vom Fahrrad aus entdecken. Ein Radwegenetz von 3.000 Kilometern durchquert das gesamte Gebiet. Der beliebte deutsche Radfernweg – der Weser-Radweg – lädt zu kleinen Abstechern in malerische und historische Städte, Dörfer und Erholungsgebiete ein. Große touristische Straßen – z.B. die Deutsche Märchenstrasse, die Niedersächsische und die Westfälische Mühlenstraße, die Deutsche Fachwerkstraße oder die Straße der Weserrenaissance mit markanten Bauwerken wie dem Schloss Petershagen, dem Rathausgiebel in Nienburg oder dem Erbhof in Thedinghausen führen in die Region. Von überregionaler Bedeutung ist das Zisterzienser Kloster Loccum.

Neben diesen touristischen Highlights gibt es an dem Gemeinschaftsstand auch leckere regionale Produkte zu entdecken. Lassen Sie sich also überraschen.

Sie haben Fragen, Wünsche, Anregungen - dann nehmen Sie doch einfach Kontakt zu uns auf!