Liechtensteiner Brauhaus AG

Aussteller

Im Rösle 4 Im Rösle 4
FL-9494 Schaan
Liechtenstein

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +423 233 4747
Fax: +423 233 4748
Grüne Woche 2018

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Liechtensteiner Brauhaus AG

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerprofil

Gründung

Vom Quaderer Bier...


Die letzte Brauerei in Liechtenstein schloss ihre Sudpfanne im Jahre 1917. Die damalige Brauerei Quaderer war ebenfalls in Schaan angesiedelt und musste aufgrund der prekären Rohstoffknappheit im ersten Weltkrieg leider ihre Brautätigkeit aufgeben.

...zum Liechtensteiner Brauhaus Bier!

Die Liechtensteiner Brauhaus AG wurde 2007 von Bruno Güntensperger gegründet. Bereits 1992 hatte der Gründer und damalige Doktorand am Institut für Lebensmittelwissenschaft der ETH Zürich eine Projektidee einer eigenen Brauerei in Liechtenstein. Ein Praktikum in einer Brauerei, aber auch eigene Brauversuche mit Studenten im Technikum brachten ihm die Passion des Bierbrauens näher. 15 Jahre lang ruhte diese Idee, bis endlich der Traum einer eigenen Brauerei wahr wurde. Am 23. Oktober 2007 wurde das erste Mal gebraut. Die offizielle Eröffnung fand am 1. Dezember 2007 im Beisein von zahlreichen Honoratioren und reger Beteiligung der Bevölkerung statt. Das Brauhaus wurde feierlich eingesegnet und dann von der Brauhaus-Band der Hamoniemusik Schaan festlich umrahmt.
Schon in kurzer Zeit hat sich die Kleinbrauerei einen Namen über dei Landesgrenzen hinaus erarbeitet. So wurde sie zum Newcomer des Jahres von den Schweizer Brauereien gewählt und holte sich mit den Titel "Schweizer Bier des Jahres" und diverser DLG Gold- und Silbermedaillien schon mehrere Auszeichnungen. Neben einem Standardsortiment werden immer mehr auch kreative Bierstile in der CLUB BIER Linie gebraut. Internationale Bierstilen werden mit einer innovative Auswahl an verschiedenen Hopfen- und Malzsorten und über verschiedene Hefestämme und Lagerungs neu interpretiert. Und das besondere: alle Biere werden überdurchschnittlich lange bei tiefen Temperaturen kaltgereift und sind nicht pasteurisiert. Bier mit Charakter braucht Zeit. Ohne Kompromiss.

Produktgruppen