Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH

Aussteller

Humboldtstraße 25
02625 Bautzen
Sachsen
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 3591 48770
Fax: +49 3591 487748
Grüne Woche 2019

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerprofil

Gäste aus ganz Deutschland und Europa kommen alljährlich in die Oberlausitz – ein Grund für die wachsende Beliebtheit der Region ist die sprichwörtliche Gastlichkeit und eine besonders authentische Küche mit einheimischen Gerichten aus garantiert regionalen Zutaten.

Getreu dem Motto „Kummt oack rei“ (Oberlausitzer Mundart) wird die Oberlausitzer Gastlichkeit am Stand erlebbar und mit Kostproben regionaler Produzenten die Oberlausitzer Vielfalt dem Messebesucher „schmackhaft“ gemacht. Über die rein kulinarischen Erlebnisse hinaus kann sich der Gast zu den vielfältigen kulturellen Sehenswürdigkeiten, Naturschönheiten, lebendigen Landschaften, abwechslungsreichen touristischen Angeboten und attraktiven Veranstaltungen informieren.

Organisiert wird der Messestand durch die Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH (MGO). Die MGO ist durch die Oberlausitzer Landkreise Bautzen und Görlitz sowie deren Sparkassen mit der Vermarktung der Region beauftragt.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes. Die Förderung erfolgt durch das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft.
  • Social Media Links

Ansprechpartner