zur Navigation zur Suche zum Inhalt

Link teilen


Per E-Mail weiterempfehlenEmpfehlen

Weiterempfehlen von Nutracevit SP. Z O.O.

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

* erforderlich

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.

Halle / Stand

Ausstellermarkierungen

Professionals
Professionals

Adresse

Giewont 38A
92-116 Lodz
Polen

Kontakt

Telefon / Fax:
Telefon: +48 604627018

Social Media Links

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

* erforderlich

Ihre Nachricht (max. 200 Zeichen)
Nachricht senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

 

Ausstellerprofil

DIE NEUE SUPERBEERE: BIOHASKAP®-Saft wird aus der Maibeere

Nutracevit ist ein polnisches Familienunternehmen. Wir sind sowohl Züchter als auch Verarbeiter, daher überwachen wir den ganzen Prozess, vom Feld bis zum Fertigprodukt, mit völliger Transparenz, um die beste Qualität zu gewährleisten. Unsere Großeltern waren Gärtner – sie züchteten Gemüse, Obst, Blumen. Unsere Kindheit: Małgosia mit ihrer Oma beim Jäten, Marcin hilft seinem Opa bei der Erntelogistik und beim Verkauf der Produkte. Nach einigen Jahren Hektik und Nervosität in großen Firmen kehrten die Enkel zu ihren Wurzeln zurück: 2014 kauften Sie ein Grundstück in Kujawien in Zentralpolen und begannen ihr Abenteuer mit der Maibeere.

Die Heckenkirsche/Maibeere (Lonicera caerulea) stammt aus Japan und Kamtschatka. Ihre Vegetation beginnt sehr früh, im März/April, und ihre ovalen, länglichen Beeren sind Ende Mai oder Anfang Juni reif. Diese Pflanze ist für ihre gesundheitsfördernden Eigenschaften bekannt und galt bei den Ainu in Japan als „Lebenselixier” (Thompson, 2006). Die Maibeeren sind reich an bioaktiven Stoffen: Polyphenole (Anthocyane: C3G, Chlorogensäure, Luteolin, Quercetin, Catechine), Vitamin C und Mineralstoffe: Calcium, Magnesium, Kalium (Rupasinghe 2018). Sie enthalten auch die in Früchten seltenen Iridoide (Kucharska 2016). Das Gesundheitspotenzial der Maibeeren wurde durch HPV Rupasinghe im Journal of Functional Foods 2018 detailliert beschrieben: https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S1756464618300689

Die Zucht entstand 2015, nach der Vorbereitung des Ackers, Auswahl der Sorten sowie Bau des Bewässerungssystems zur Fertigation. Von Anfang an arbeiteten wir mit den Züchtern der besten europäischen Maibeeren-Sorten zusammen: Zofia Łukaszewska und ihr Ehemann Hieronim, die 1991 ihr Abenteuer mit der polnischen Maibeere begannen. Wir folgen ihren Anweisungen bezüglich der Zucht und Auswahl der Sorten, stimulieren auch unsere Pflanzen dazu, mehr Anthocyane zu synthetisieren.

Wir züchten die Maibeere auf organische Art und Weise, denn wir glauben, dass man einen solchen Schatz nur natürlich anbauen darf, ohne jegliche chemische Mittel zu verwenden. Dadurch können wir gesunde Früchte anbieten, die in gesunder Umwelt wachsen. Unsere Bemühungen wurden durch die kanadische Webseite der Maibeeren-Liebhaber geschätzt, die unsere Zucht als einen „ausgezeichneten Ort für den Maibeeren-Anbau” bezeichnete: http://www.lovehoneyberry.com/great-honeyberry-sites-nutracevit/

Um den Antioxidationsmittel-Gehalt zu erhöhen, arbeiten wir eng mit Fakultäten für Ernährungslehre zusammen und untersuchen den Gehalt von bioaktiven Stoffen auf den jeweiligen Produktionsetappen. Die ganze Verarbeitung wird kontrolliert, und die Messungen werden auf allen Etappen durchgeführt: Ernte, Lagerung, Verarbeitung und Verpackung, um das Beste von dem zu erhalten, was unsere Pflanzen auf dem Feld produzierten. Wir legen einen großen Wert auf die Antioxidationsmittel, die sich im Fertigprodukt befinden. Aktuell bieten wir IQF-Beeren und NFC-Saft. Bald werden wir unser Angebot um andere Produkte erweitern, da sich die Früchte auch für die Herstellung von Marmelade, Konfitüren, Likören sowie organischem Pulver hervorragend eignen.

Schauen Sie sich unsere Zucht an: nutracevit.com oder folgen Sie uns auf Twitter: #biohaskap. Die Mission der Firma ist die Verbreitung des Wissens über die Maibeere und ihre potentiellen gesundheitlichen Eigenschaften sowie das Anbieten eines Produkts mit dem höchsten Gehalt an bioaktiven Stoffen. Deshalb arbeiten wir mit anderen Züchtern zusammen und planen bald einen Verein der Züchter der organischen Maibeere zu gründen.

Auf der Weltleitmesse BIOFACH im Februar 2019 in Nürnberg wurde unser 100% reiner Bio-Haskap-Super-Beerensaft BIOHASKAP® Vitality mit dem Best New Product Award in der Kategorie Getränke ausgezeichnet.

Besuchen Sie uns am polnisch Stand 101 in Halle 11.2. Wir hoffen, dass sich jede Person, die unsere Beeren und Produkte probiert, dem globalen Kreis der Liebhaber der Maibeere anschließt!

Informationen für Fachbesucher

Auf der Weltleitmesse BIOFACH im Februar 2019 in Nürnberg wurde unser 100% reiner Bio-Haskap-Super-Beerensaft BIOHASKAP® Vitality mit dem Best New Product Award in der Kategorie Getränke ausgezeichnet. DIE NEUE SUPERBEERE: BIOHASKAP®-Saft wird aus der Maibeere (Kamtschatka-Heckenkirsche) hergestellt. Die Pflanze ist für ihre gesundheitlichen Eigenschaften bekannt und galt bei den Ainu in Japan als „Lebenselixier” (Thompson, 2006). Die Maibeeren sind reich an bioaktiven Stoffen: Polyphenole (Anthocyane:C3G, Chlorogensäure, Luteolin, Quercetin, Catechine), Vitamin C und Mineralstoffe: Calcium, Magnesium, Kalium (Rupasinghe 2018). Sie enthalten auch die in Früchten seltenen Iridoide (Kucharska 2016). Das Gesundheitspotenzial der Maibeeren wurde von HPV Rupasinghe im Journal of Functional Foods 2018 beschrieben: „Man bestätigt die antioxidative, kardioprotektive, entzündungshemmende, neuroprotektive, krebsprotektive und antidiabetische Eigenschaften der Beerenpräparate, die an C3G-reich sind, sowie der C3G-Substanz selbst, sowohl in vitro als auch in vivo” WACHSTUMSSTIMULATION UND SCHONENDE BEARBEITUNG. Wir arbeiteten mit Fakultäten für Ernährungslehre auf polnischen Hochschulen zusammen und untersuchten den Polyphenolen-Gehalt. Wir bauen die Maibeeren so an, damit die Synthese gesundheitsfördernder Stoffe stimuliert wird. Dank den Forschungen kennen wir die besten Sorten, können sie optimal anbauen, um ihre besten Eigenschafen zu erhalten. Wir kontrollieren den ganzen Prozess, um die höchste Qualität zu bieten. Der Saft ist völlig organisch, kalt gepresst, schonend pasteurisiert und enthält keine Konservierungsmittel oder Zuckerzusatz. BIOHASKAP®-SAFT GIBT MEHR! Saft aus der Superbeere gibt den Herstellern der organischen Nahrung, die funktionale Trends verfolgen, die Möglichkeit, ihren Angebot um einen ganz neuen, einmaligen Geschmack zu erweitern. Seine Herstellung ist völlig transparent, vom Feld bis zum Fertigprodukt, und die schonende Bearbeitung steigert die Menge der bioaktiven Stoffe. Probieren Sie den BIOHASKAP®-Saft am Stand 101 aus! Testen Sie den einmaligen Geschmack und bewundern Sie das Rubinrot der Anthocyane!

Zertifikate/Siegel

Organic certificate Nutracevit
Organic certificate Nutracevit