zur Navigation zur Suche zum Inhalt

Produkt

Link teilen


Per E-Mail weiterempfehlenEmpfehlen

Weiterempfehlen von Oberlausitzer Backmohn

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

* erforderlich

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.

Produktbeschreibung

Auf 3 Hektar Ackerfläche hat die Biosphärenreservatsverwaltung gemeinsam mit der Agrargenossenschaft „Heidefarm" Sdier e.G. erstmalig die Wintermohnsorte „Zeno Morphex“ angebaut, ein absolutes Alleinstellungsmerkmal in der Region.

Halle / Stand

Aussteller

Staatsbetrieb Sachsenforst - Biosphärenreservatsverwaltung Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft

Staatsbetrieb Sachsenforst - Biosphärenreservatsverwaltung Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft

Aussteller

Ausstellerprofil

Mensch und Natur im Einklang

Im Nordosten von Sachsen liegt das 30.100ha große UNESCO-Biosphärenreservat Oberlausitzer- Heide und Teichlandschaft, welches eines der größten Karpfen-Teichgebiete Deutschlands repräsentiert. Es erstreckt sich nördlich von Bautzen und südlich des sächsischen Bergbaureviers.
Die seit dem 13. Jahrhundert ausgeübte Teichwirtschaft hinterließ mehr als 350 Teiche, eingebettet in Dünenwäldern, Feuchtwiesen, Äckern, Flussauen und Heidegebieten. Durch die außergewöhnliche Vielfalt ist die Heide- und Teichlandschaft optimaler Lebensraum für seltene Tier- und Pflanzenarten. Mehr als 1.200 Arten der Roten Liste sind hier heimisch.
Die Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft gehört darüber hinaus zum Siedlungsgebiet der Sorben. Die slawischen Siedler, die 600 n. Chr. hierher kamen, nannten das von Sümpfen und Wäldern bedeckte Land „Łužica“ (Sumpfland), daran erinnert die heutige Bezeichnung „Lausitz“. Seit 1996 gehört die charakteristische Kulturlandschaft zur weltweiten Familie der UNESCO-Biosphärenreservate und ist, seit 2008 bei Sachsenforst dem Amt für Großschutzgebiete zugeordnet.

Halle / Stand

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

* erforderlich

Ihre Nachricht (max. 200 Zeichen)
Nachricht senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

 


Zum Aussteller