zur Navigation zur Suche zum Inhalt

Link teilen


Per E-Mail weiterempfehlenEmpfehlen

Weiterempfehlen von Privatbrauerei Ernst Barre GmbH

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

* erforderlich

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.

Halle / Stand

Ausstellermarkierungen

Professionals
Professionals
Professional Center
Professional Center

Adresse

Berliner Str. 122-124
32312 Lübbecke
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Kontakt

Telefon / Fax:
Telefon: +49 5741 27010
Fax: +49 5741 270123

Social Media Links

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

* erforderlich

Ihre Nachricht
Nachricht senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

 

Ausstellerprofil

Barre - Privatbrauer aus Leidenschaft.

Privatbrauerei Barre – die älteste Pilsbrauerei Norddeutschlands

Die im Jahr 1842 von Ernst Johann Barre am Fuße des Lübbecker Wiehengebirges gegründete Familienbrauerei feiert 2017 ihr 175. Firmenjubiläum. Bereits in der 6. Generation leitet Christoph Barre das Familienunternehmen. Mit derzeit 120 Mitarbeitern (inkl. Tochterunternehmen) und einem Ausstoß von 130.000 hl ist die größte unabhängige Privatbrauerei in Ostwestfalen ein bedeutender Wirtschaftsfaktor der Region. Trotz turbulenter Zeiten und Konzentration auf dem Biermarkt ist ein kompromissloses Bekenntnis zur Qualität, zur Region und ihren Menschen sowie zum Schutz der natürlichen Ressourcen wichtiger Bestandteil der Unternehmensphilosophie.

Barre auf der Grünen Woche

Aus dem umfangreichen Produktportfolio können an unserem Stand folgende Produkte verkostet werden:
  • Barre Pilsener
  • Louis Barre Imperial - Bouquet Lager
  • Barre Alt
  • Barre Dunkel
  • Barre Festbier
  • Barre Weizen
  • Barre Natur Alster
  • Barre Alt Schuss
  • Barre Pilsener Alkoholfrei
  • Barre Weizen Alkoholfrei
  • Barre Natur Alster Alkoholfrei
  • Barre Fassbrause Zitrone
  • Barre Fassbrause Rhabarber

Informationen für Fachbesucher

Zertifikate/Siegel

NRW-Landesehrenpreis 2019
Meister.Werk.NRW 2017