zur Navigation zur Suche zum Inhalt

Sächsischer Landesbauernverband e.V.

Aussteller

Link teilen


Per E-Mail weiterempfehlenEmpfehlen

Weiterempfehlen von Sächsischer Landesbauernverband e.V.

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

* erforderlich

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.

Halle / Stand

Adresse

Wolfshügelstr. 22
01324 Dresden
Sachsen
Deutschland

Kontakt

Telefon / Fax:
Telefon: +49 351 2625360
Fax: +49 351 26253622

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

* erforderlich

Ihre Nachricht (max. 200 Zeichen)
Nachricht senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

 

Ausstellerprofil

Der Sächsische Landesbauernverband e.V. (SLB) wurde 1991 gegründet. Er ist genauso wie weitere 17 Landesbauernverbände Mitglied im Deutschen Bauernverband (DBV). Die europäischen Interessen der sächsischen Landwirte werden vom DBV über dessen Mitgliedschaft im Europäischen Bauernverband (COPA) in Brüssel und Straßburg vertreten.  Mitglieder des SLB  sind die Kreis- und Regionalbauernverbände, in denen Betriebe aller Rechtsformen, Größen und Produktionsrichtungen organisiert sind, sowie landwirtschaftliche Vereine und Verbände im Freistaat Sachsen.

Der Sächsische Landesbauernverband e.V. vertritt die Interessen von rund 4.600 Mitgliedern (davon 1.200 landwirtschaftlichen Mitgliedsbetriebe, 50 korporative Mitglieder, 250 Jagdgenossenschaften und 3.100 Einzelmitglieder).


Der Sächsische Landesbauernverband e.V. ist:

die berufsständische Vertretung der in der Land- und Forstwirtschaft Tätigen und mit ihr verbundenen Menschen. Unsere Mitglieder sind die Kreis- und Regionalbauernverbände, in denen Betriebe aller Rechtsformen, Größen und Produktionsrichtungen organisiert sind, sowie landwirtschaftliche Vereine und Verbände im Freistaat Sachsen.
von Parteien und vom Staat unabhängig. Er arbeitet in allen Bereichen, die die agrar-, wirtschafts-, rechts-, steuer-, sozial-, bildungs- und gesellschaftspolitischen Interessen der Landwirtschaft betreffen.