zur Navigation zur Suche zum Inhalt

Link teilen


Per E-Mail weiterempfehlenEmpfehlen

Weiterempfehlen von Schlossgut Schmitt e.K.

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

* erforderlich

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.

Halle / Stand

Adresse

Hauptstr. 45
67583 Guntersblum
Rheinland-Pfalz
Deutschland

Kontakt

Telefon / Fax:
Telefon: +49 6249 2330
Fax: +49 6249 2363

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

* erforderlich

Ihre Nachricht (max. 200 Zeichen)
Nachricht senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

 

Ausstellerprofil

Schlossgut Schmitt - Qualitätsweingut

Der Sitz des Weingutes Schlossgut Schmitt ist heute in diesem über 200-jährigen Schloss mit seinen angrenzenden Wirtschaftsgebäuden und Gewölbekeller. Die Weinberge liegen an der Rheinterrasse, an den Hängen des zum Rhein abfallenden rheinhessischen Hügellandes und umfassen rund 30 ha.

Die historische Vergangenheit des Schlossgut Schmitt.
Seit dem Jahre 1123 bauen die Vorfahren des jetzigen Besitzers, Herrn Winzermeister Ortwin Schmitt und seinem Sohn Carl-Christian Schmitt ununterbrochen bis zum heutigen Tag, Wein in der Gemarkung Guntersblum an. Während dieser vielen Jahrhunderte hat sich ein beachtliches Wissen um den Wein und seinen Anbau angesammelt, das von Generation zu Generation stets vom Vater auf den Sohn weitergegeben wurde. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts hat der Urgroßvater des jetzigen Besitzers das Schlossgebäude aus der Hand des Grafen von Leiningen übernommen. Die Grafen von Leiningen sind das alte Guntersblumer Adelsgeschlecht, die bis 1804 hier residierten. Ab diesem Jahr hat sie Napoleon des Landes verwiesen, da er sein damaliges Reich bis zum linken Rheinufer ausdehnte.