zur Navigation zur Suche zum Inhalt

Internationale Grüne Woche 2021 – Aktuelle Informationen

Produkt

Link teilen


Per E-Mail weiterempfehlenEmpfehlen

Weiterempfehlen von Tee aus Sikkim / Nepal / Dharamsala

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

* erforderlich

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.

Produktbeschreibung

Nördlich von Darjeeling liegt der Distrikt Sikkim. Tees aus dieser Region ähneln den Darjeeling Tees, sind jedoch würziger und kräftiger. Nepal liegt westlich von Darjeeling. Diese Tees haben einen weichen und blumigen Charakter. Im Himachal Pradesh wachsen im Distrikt “Kangra” unvergleichlich blumige und würzige Tees.

Himachal Pradesh gehört zu den kleineren Bundesstaaten Indiens. Der größte Distrikt ist das Kangra Valley mit der dazugehörigen Distrikthauptstaat Dharmsala. Zu 68% besteht Himachal Pradesh aus dicht bewaldeten Gebieten. Davon sind 90% unter Naturschutz gestellt.
Durch die Nähe zu Tibet gehört diese Region zu einem Zufluchtsort vieler Buddhisten und Tibeter die vor Chinesischer Verfolgung geflohen sind. Auch das Oberhaupt der Tibeter, der 14. Dalai Lama hat hier sein Exil gefunden. Übersetzt bedeutet Dharmsala “Pilgerherberge” bzw. “Haus” oder Ort des Glaubens”.
Seit 1949 wachsen hier an den Füßen des Berges “Dhauladhar” unvergleichlich schöne Tees.

Aussteller

TEE HANDELSGESELLSCHAFT WORDTMANN MBH

TEE HANDELSGESELLSCHAFT WORDTMANN MBH

Aussteller

Ausstellerprofil

Teevielfalt der ganzen Welt, Palmenkandis, Ayurveda, Tulsi und Gewürze

Teehaus Shila - your tea made with passion (since 1982)

Das Teehaus Shila in Hamburg bietet Ihnen eine große Auswahl an Tees und Teezubehör.
Unser Schwerpunkt liegt auf unserem großen Teesortiment, welchen wir direkt von den Plantagen in top Qualität beziehen. Um stets den besten Tee anbieten zu können, besuchen wir regelmäßig die Plantagen vor Ort und überzeugen uns von der Teequalität. Desweiteren unterstützen wir Projekte und Bauerngemeinschaften wie zum Beispiel die Palmenkandis Farm oder Tulsi Farm in West Bengalen, Indien.
Unsere Firma ist, obwohl als GmbH im Handelsregister Hamburg eingetragen, ein reines Familienunternehmen. Die Wurzeln der Familie Chatterjee liegen in West-Bengalen (Kalkutta). Vor diesem kulturellen und sozialen Hintergrund ist es unserer Firma möglich, gute Geschäftsbeziehungen zu den Plantagen Assam, Darjeeling, Dharmsala, Sikkim, Nepal oder Nilgiri in Südindien zu pflegen. Hinzu kommen noch die persönlich-freundschaftlichen Beziehungen zu den Plantagenbesitzern.

Diese außerordentlich guten Kontakte ermöglichen es uns einerseits Teelieferungen stets aus der neuen Ernte zu importieren, andererseits auch durch Abnahmegarantien einen ökologisch nachhaltigen Einfluss auf die Verringerung des Einsatzes von Pestiziden und Düngemitteln zu nehmen.
Mit Stolz können wir darauf verweisen, dass wir seit 1992 unsere Tees regelmäßig auf Schadstoffe kontrollieren lassen. Zudem sind wir seit 2005 Bio-Zertifiziert. Dies ermöglicht uns auch Tee aus nachhaltig kontrolliertem Anbau anzubieten. Doch auch alle anderen indischen Teesorten werden von einem Bremer, staatlich anerkannten Institut auf 250 Schadstoffe hin überprüft.

Besuchen Sie uns gerne an unserem Messestand oder oder durchstöbern Sie unseren online Shop. Wir senden Ihren Lieblingstee direkt zu Ihnen nach Hause.

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

* erforderlich

Ihre Nachricht (max. 200 Zeichen)
Nachricht senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

 


Zum Aussteller