zur Navigation zur Suche zum Inhalt

Produkt

Link teilen


Per E-Mail weiterempfehlenEmpfehlen

Weiterempfehlen von Unsere Einzellagen

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

* erforderlich

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.

Produktbeschreibung

Unsere Einzellage: Kreuznacher Hinkelstein

1612 wurden zum ersten Mal Weinberge in einer Gemarkung „Hinkelstein“ erwähnt. „Hinkelstein“ ist ein unbehauener Kalkblock , der zur damaligen Zeit dort anzutreffen war.
Der kalkhaltige Boden ist mit Kies durchsetzt, der Rebhang „Kreuznacher Hinkelstein“ ist nach Süd/Süd-West ausgerichtet.
Die Reben unserer Lage „Kreuznacher Hinkelstein“ bedecken 3.420 m² und sind 31 Jahre alt. Die gesamte Einzellage „Kreuznacher Hinkelstein“ umfasst 42 ha und ist überwiegend mit Riesling bestockt.


Unsere Einzellage: Kreuznacher Mönchberg

Diese Einzellage „Kreuznacher Mönchberg“ hat ihren Namen nach den Mönchen des Klosters Eberbach (Rheingau), die sie schon 1360 in Besitz hatten. Bereits die ersten morgendlichen Sonnenstrahlen erwärmen diesen Weinberg, der nach Ost/Süd-Ost geneigt ist. Der Boden ist tiefgründig, lehmig und mit Steinen durchsetzt.

Unser Weingut Weigand & Klopfer hat 2 Parzellen der Lage „Kreuznacher Möchberg“:
  • 2.618 m² sind mit 41 Jahre altem Grauburgunderreben bepflanzt und
  • 1.660 m² mit 15 Jahre alten Grauburgunderreben.

Zu der Zeit als die ältere Pazelle gepflanzt wurde, nannte man diese Rebe generell Ruländer, eine Bezeichnung, die heute nicht mehr in Mode ist.

Übrigens profitiert unser Weinberg in der Lage „Kreuznacher Mönchberg“ besonders vom Klimawandel, braucht doch der Grauburgunder, damit er richtig reif wird, viel Sonne.

Außerdem sind die Lagen Kreuznacher Paradies, worauf ein herrlicher Riesling wächst, sowie die Lage Kreuznacher Rosenberg mit den Rebsorten Kerner und Portugieser im Besitz unseres kleinen Weingutes an der Nahe.


Unsere Einzellage: Kreuznacher Narrenkappe

Die „Narrenkappe“ bildet das Herzstück unserer Kreuznacher Weinberge.
1684 wurde erstmals der Name erwähnt, der nichts mit der Fastnacht zu tun hat, sondern mit der Bezeichnung „Norr“. Darunter verstand man eine unfruchtbare Stelle, die aus Kiesel und Schotter bestand.

Unsere Narrenkappe ist die Spitze eine Inselbergs, (210 m über dem Meer), woher dann der zweite Namensbestandteil „Kappe“ herrührt.

Der Standort hat eine optimale Ausrichtung zur Sonneneinstrahlung nach Osten, Süden und Westen, so dass der Weinbau sowohl vom Boden als auch vom Standort her vorzügliche Voraussetzungen hat. Der Boden besteht aus verwittertem roten Sandstein, vermischt mit Kies, Sand und Löss. Der rote Sandstein verleiht dem Boden der „Narrenkappe“ eine rötliche Färbung, die besonders bei Sonnenuntergang herrlich strahlt. Die Bodenzusammensetzung mit einem hohen Feinerdeanteil fördert die Wasser- und Nährstoffspeicherfähigkeit, wodurch Nährstoffgehalt, Bodenfruchtbarkeit und Ertragsfähigkeit sehr ausgeprägt sind.

Am 04. Mai 2006 wurde dieser Weinberg auf 9.200 m² mit 4.080 Rieslingreben bepflanzt.
Dabei wurden 1.000 Rebstöcke für die Kunden des Weinhauses Weigand & Klopfer reserviert. Viele langjährige Kunden des Hauses haben sich ihre „Besitzrechte“ in Form einer Besitzurkunde gesichert, die ihnen das Recht verleiht, 10 Jahre lang  jeweils 1 Flasche von
„ihrem Rebstock“ zu erhalten. Viele Kunden haben als stolze Rebstockbesitzer ihren Weinberg schierton besucht und sich vom Wachstum der Reben überzeugt.

Bereits im Jahr 2007 wurden die ersten Trauben sorgfältig von Hand gelesen und als Jungfernwein gefüllt. Die erste „richtige“ Ernte wurde im  Jahr 2008 eingefahren. In jedem Jahr beschert uns unser Kundenweinberg von Weigand & Klopfer, dem Weingut von der Nahe, qualitativ hochwertige Rieslinge.
Im Jahr 2010 ist unser Riesling Hochgewächs mit der silbernen Kammerpreismünze ausgezeichnet worden.
1500 Liter Riesling Spätlese werden im Juli 2010 als Flaschengährungssekt verwendet und im Oktober 2011 degorgiert.

Messen

Grüne Woche 2020

Aussteller

Weigand & Klopfer GmbH & Co. KG

Weigand & Klopfer GmbH & Co. KG

Aussteller

Ausstellerprofil

Das Weinhaus Weigand & Klopfer in Bad Kreuznach an der Nahe ist ein traditionsreiches Weinhaus, das den direkten Kontakt zum Kunden durch eine individuelle und persönliche Beratung durch seine fachlich und persönlich qualifizierten Weinberater im Außendienst zum Prinzip erhoben hat.

Bei uns ist der Kunde noch König, für den wir alles erdenklich Mögliche tun, um ihn seinen Bedürfnissen und Wünschen entsprechend zu betreuen und beraten.

Wir möchten Ihnen helfen, das so facettenreiche und interessante Naturprodukt Wein noch besser kennen und schätzen zu lernen, indem wir Ihnen eine reichhaltige Auswahl an erlesenen Spitzenweinen und Sekten anbieten.

Das Programm reicht dabei von Qualitätsweinen aus den begehrtesten Weinanbaugebieten in Deutschland (Rheinhessen, Nahe etc.) bis zu Erzeugerabfüllungen aus den traditionellen Weinbauländern wie Ungarn, Italien, Österreich und Frankreich.

Mit unserem internationalen Weinprogramm auf zahlreichen Messen und Events, mit Spitzenweinen aus Italien, Spanien und der "Neuen Welt" vertreten ist, tragen wir der immer größer werdende Beliebtheit dieser Weinländer Rechnung. Feine Spirituosen und gesunde Säfte runden das Programm ab.

Besonderer Ausdruck unserer Individualität ist die Möglichkeit, Weine und Sekte mit von Ihnen gestalteten

Sonderetiketten zu privaten oder geschäftlichen Zwecken anzubieten.

Unsere Philosophie ist langfristig aufgebaut:

Nicht der schnelle, einmalige Verkauf, sondern eine langfristige und intensive Kundenbeziehung, die im Mittelpunkt unserer Bemühungen steht, sind unser Ziel.

Um Sie ständig zufrieden zu stellen, sind wir bemüht, nur die besten und hochwertigsten Weine für Sie auszusuchen. Eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung durch unseren freundlichen und hilfsbereiten Innendienst und die permanente, persönliche Betreuung durch Ihren Weinberater runden unsere Zusammenarbeit ab.

Auf diese Weise haben wir einen langjährigen, zufriedenen und treuen Kundenstamm aufgebaut, bei dem der Kunde noch König, manchmal sogar ein Freund geworden ist.

Dieses Bestreben wird auch in Zukunft immer unser Anliegen sein.

Dafür stehen wir mit unserem Namen

Werner Klopfer - Konstantin Klopfer

 

Messen

Grüne Woche 2020

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

* erforderlich

Ihre Nachricht (max. 200 Zeichen)
Nachricht senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

 


Zum Aussteller