33 Ergebnisse

  • Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

    Aussteller
    Deutschland
    • Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)
    • Professionals Professionals
    Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) hat vielfältige Aufgaben in den Bereichen Landwirtschaft, Ernährung, Ländliche Räume, Forst, Fischerei und Verbraucherschutz. Als modernes Dienstleistungszentrum unterstützt sie ihre Partner in den Bundesländern, in der Wirtschaft und im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL).
    Merken
  • Bundessortenamt

    Aussteller
    Deutschland
    • Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)
    Das Bundessortenamt (BSA) ist als selbstständige Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz für die Zulassung und für den Sortenschutz von Pflanzensorten und die damit zusammenhängenden Angelegenheiten zuständig. Das Bundessortenamt prüft auf Antrag der Pflanzenzüchter für jede neue Sorte mittels sorgfältiger Anbauprüfungen, ob die Voraussetzungen für die Erteilung des Sortenschutzes oder für die Sortenzulassung erfüllt sind.…
    Merken
  • Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

    Aussteller
    Deutschland
    • Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)
    Merken
  • BZL Bundesinformationszentrum Landwirtschaft in der BLE

    Aussteller
    Deutschland
    • Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)
    • Professionals Professionals
    Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bundesinformationszentrums Landwirtschaft (BZL) informieren auf der IGW die Praxis, Öffentlichkeit und Multiplikatoren über relevante Themen der Landwirtschaft, des Gartenbaus, Weinbaus, der Fischerei und Imkerei sowie der Verarbeitungsstufe. Wir bleiben in unserer Kommunikation über Internet, Sozial Media und Printprodukten immer objektiv und verständlich. Der Transfer von Wissen aus der Forschung in die Praxis und die Aufbereitung und Analyse von Daten sind…
    Merken
  • Forum Fairer Handel e. V.

    Aussteller
    Deutschland
    • Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)
    Das Forum Fairer Handel Gemeinsam für ein gutes Klima! Unter diesem Motto präsentiert sich das Forum Fairer Handel (FFH) auf der Internationalen Grünen Woche in der Halle des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (Stand 105 in der Halle 1.2b) Im Fokus des FFH-Standes steht der Beitrag des Fairen Handels zur globalen Klimagerechtigkeit. Unter dem Motto „Gemeinsam für ein gutes Klima“ erfahren Sie anhand des Kaffeeanbaus, wie der Faire Handel Kleinpro…
    Merken
  • Naturland-Verband für ökologischen Landbau e.V.

    Aussteller
    Deutschland
    • Professionals Professionals
    • Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)
    Naturland - Wir sind Öko. Wir sind Zukunft. Naturland ist einer der größten internationalen Anbauverbände für ökologische Landwirtschaft und fördert den Öko-Landbau weltweit. Aktuell bewirtschaften mehr als 54.000 Naturland Erzeuger, Imker, Fischzüchter und Fischern in 52 Ländern der Welt eine Fläche von über 400.000 Hektar nach den Richtlinien des Verbands. Naturland setzt herausragende Standards für die ökologische Land- und Lebensmittelwirtschaft, sowohl in der pflanzlichen und tierischen Erz…
    Merken
  • Max Rubner-Institut, Bundesforschungsinstitut für Ernährung und Lebensmittel

    Aussteller
    Deutschland
    • Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)
    Weniger Zucker, Fett und Salz – Und trotzdem lecker? Das Max Rubner-Institut forscht für gesunde Ernährung mit Genuss. Das Max Rubner-Institut präsentiert in Halle 23a das Thema Reformulierung und Nährwertkennzeichnung am Beispiel „Frühstück“. Wieviel Zucker, Fett und Salz findet bereits morgens den Weg in den Körper? Doch ob Müsli oder Wurstbrot, Rührkuchen oder Rührei – Sie entscheiden selbst, wie die Bilanz am Morgen aussieht. Am Stand des Max Rubner-Instituts in der Halle des Bundesminis…
    Merken
  • Bischöfliches Hilfswerk MISEREOR e. V.

    Aussteller
    Deutschland
    • Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)
    MISEREOR setzt sich seit 50 Jahren für faire Handelsbeziehungen ein. Die erste Fairhandelsgesellschaft GEPA wurde von MISEREOR mit ins Leben gerufen. Der Faire Handel ist bei den Verbrauchern angekommen. Damit Unternehmen auch in Zukunft unter fairen und nachhaltigen Bedingungen produzieren und handeln, fordet MISEREOR mit vielen anderen Organisationen einen gesetzlichen Rahmen. Als Mitglied der Initiative Lieferkettengesetz.de werden wir auf der Grünen Woche für dieses Anliegen werben.
    Merken
  • GEPA mbH - GEPA The Fair Trade Company

    Aussteller
    Deutschland
    • Professionals Professionals
    • Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)
    Die GEPA: Fairness mit Erfahrung Persönlich, langfristig und glaubwürdig: Seit ihrer Gründung 1975 handelt die GEPA fair. Fairer Handel ist nicht nur Teil, sondern der Kern ihrer Unternehmensphilosophie. Das haben auch ihre Gesellschafter, ausnahmslos kirchliche Entwicklungs- und Jugendorganisationen, im Gesellschaftsvertrag festgeschrieben: Die drei Kernziele der GEPA: Benachteiligte Produzentengruppen im Süden fördern, Verbraucherinnen und Verbraucher im Norden zu einem anderen Einkaufsverh…
    Merken
  • KTBL Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e.V.

    Aussteller
    Deutschland
    • Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)
    Das Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e.V. (KTBL) ist ein eingetragener Verein, dem rund 400 Persönlichkeiten aus Landwirtschaft, Wissenschaft, gewerblicher Wirtschaft, Verwaltung und Beratung angehören. Es wird vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz institutionell gefördert. Der Sitz der Geschäftsstelle, mit ca. 80 Mitarbeitern, befindet sich in Darmstadt Das KTBL betreut etwa 50 Arbeitsgruppen, die sich aus 8-12 ehrenamtlich tät…
    Merken
  • Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

    Aussteller
    Deutschland
    • Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)
    Das Bundesministerium für wirtschaftlichen Zusammenarbeit und Entwicklung präsentiert sich mit seinen Partnern in einer vielseitigen und bunten Halle, die zum Erleben, Lernen und Mitmachen einlädt. Auf unserer Bühne wird gekocht, gesungen, getanzt und über spannende Themen informiert. Und für Kinder haben wir ganz besondere Überraschungen parat. Wir zeigen, warum der Tropenwald wichtig ist und was jede und jeder im Alltag tun kann, um ihn zu schützen. Bei uns kann fair gehandelte Schokolade am…
    Merken
  • Plan International Deutschland e.V.

    Aussteller
    Deutschland
    • Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)
    Klimawandelanpassung und Katastrophenvorsorge für und mit Kindern Am Stand von Plan International (Halle 1.2 b - Stand 118) steht dieses Jahr unsere Arbeit zur Anpassung an den Klimawandel und zur Katastrophenvorsorge im Fokus. Dürren, Überschwemmungen, extreme Wetterlagen - die Auswirkungen des Klimawandels stellen in vielen Ländern eine reale Gefahr für die Wahrung der Kinderrechte und die Gleichberechtigung von Mädchen dar. Deshalb arbeitet Plan International gemeinsam mit Kindern daran, das …
    Merken